Fachvorträge für Aufsichtsrat, Beteiligungsmanagement und -controlling (inkl. Europäisches Beihilfenrecht)

Erfolgreich seit über 10 Jahren aus der Praxis für die Praxis

GIBT Colleg e.V.

Schlagwort: GIBT Colleg e.V.

2024

Beteiligungscontrolling – Schwerpunkt Jahresabschlussanalyse

04.09.2024 Im Mittelpunkt des Seminars steht die Jahresabschlussanalyse aus Sicht des Beteiligungsmanagements und -controllings. Dabei wird auch auf die Rolle des Abschlussprüfers und seiner wichtigen Funktion für den Aufsichtsrat eingegangen. Es werden zudem die Instrumente der struktuierten Wirtschaftsplananalyse vorgestellt und zum Schluss Praxistipps gegeben.

Weiterlesen »
2024

Beteiligungscontrolling – Schwerpunkt Jahresabschlussanalyse

07.02.2024 Im Mittelpunkt des Seminars steht die Jahresabschlussanalyse aus Sicht des Beteiligungsmanagements und -controllings. Dabei wird auch auf die Rolle des Abschlussprüfers und seiner wichtigen Funktion für den Aufsichtsrat eingegangen. Es werden zudem die Instrumente der struktuierten Wirtschaftsplananalyse vorgestellt und zum Schluss Praxistipps gegeben.

Weiterlesen »
2023

Beteiligungscontrolling – Schwerpunkt Jahresabschlussanalyse

22.09.2023 Im Mittelpunkt des Seminars steht die Jahresabschlussanalyse aus Sicht des Beteiligungsmanagements und -controllings. Dabei wird auch auf die Rolle des Abschlussprüfers und seiner wichtigen Funktion für den Aufsichtsrat eingegangen. Es werden zudem die Instrumente der struktuierten Wirtschaftsplananalyse vorgestellt und zum Schluss Praxistipps gegeben.

Weiterlesen »
2024

Systematische Einführung in das Beteiligungsmanagement in zwei Teilen

03.09.2024 und 04.09.2024 Vom passiven Verwalten zum aktiven Steuern Teil 1: Aufbau, Organisation und Ausgestaltungsmöglichkeiten Im ersten Teil des Kompaktkurses werden die Strategie für eine effiziente Beteiligungsverwaltung und -Organisation erläutert und die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Ausgestaltungsmöglichkeiten beleuchtet. Es werden die speziellen Managementmethoden der Steuerung und Transformationsprozesse (vom passiven Verwalten zum aktiven Steuern) dargestellt

Weiterlesen »
2024

Systematische Einführung in das Beteiligungsmanagement in zwei Teilen

06.02.2024 und 07.02.2024 Vom passiven Verwalten zum aktiven Steuern Teil 1: Aufbau, Organisation und Ausgestaltungsmöglichkeiten Im ersten Teil des Kompaktkurses werden die Strategie für eine effiziente Beteiligungsverwaltung und -Organisation erläutert und die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Ausgestaltungsmöglichkeiten beleuchtet. Es werden die speziellen Managementmethoden der Steuerung und Transformationsprozesse (vom passiven Verwalten zum aktiven Steuern) dargestellt

Weiterlesen »
2023

Systematische Einführung in das Beteiligungsmanagement in zwei Teilen

21.09.2023 und 22.09.2023 Vom passiven Verwalten zum aktiven Steuern Teil 1: Aufbau, Organisation und Ausgestaltungsmöglichkeiten Im ersten Teil des Kompaktkurses werden die Strategie für eine effiziente Beteiligungsverwaltung und -Organisation erläutert und die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Ausgestaltungsmöglichkeiten beleuchtet. Es werden die speziellen Managementmethoden der Steuerung und Transformationsprozesse (vom passiven Verwalten zum aktiven Steuern) dargestellt

Weiterlesen »
2024

Auswirkung des EU-Beihilfenrechts auf das Beteiligungsmanagement in zwei Teilen

03.09.2024 und 04.09.2024 Rechtliche Grundlagen und Praxisfragen auf den Punkt gebracht Teil 1: Rechtliche Grundlagen Im ersten Teil dieses zweiteiligen Kompaktkurses werden die rechtlichen Grundlagen der Auswirkung des EU- Beihilfenrechts auf das Beteiligungsmanagement vorgestellt. Dabei werden die wesentlichen Regelungen und Begrifflichkeiten sowie die Melde- und Berichtspflichten der öffentlichen Hand als sog. Beihilfengewährende Stelle an die

Weiterlesen »
2024

Auswirkung des EU-Beihilfenrechts auf das Beteiligungsmanagement in zwei Teilen

06.02.2024 und 07.02.2024 Rechtliche Grundlagen und Praxisfragen auf den Punkt gebracht Teil 1: Rechtliche Grundlagen Im ersten Teil dieses zweiteiligen Kompaktkurses werden die rechtlichen Grundlagen der Auswirkung des EU- Beihilfenrechts auf das Beteiligungsmanagement vorgestellt. Dabei werden die wesentlichen Regelungen und Begrifflichkeiten sowie die Melde- und Berichtspflichten der öffentlichen Hand als sog. Beihilfengewährende Stelle an die

Weiterlesen »
2023

Auswirkung des EU-Beihilfenrechts auf das Beteiligungsmanagement in zwei Teilen

21.09.2023 und 22.09.2023 Rechtliche Grundlagen und Praxisfragen auf den Punkt gebracht Teil 1: Rechtliche Grundlagen Im ersten Teil dieses zweiteiligen Kompaktkurses werden die rechtlichen Grundlagen der Auswirkung des EU- Beihilfenrechts auf das Beteiligungsmanagement vorgestellt. Dabei werden die wesentlichen Regelungen und Begrifflichkeiten sowie die Melde- und Berichtspflichten der öffentlichen Hand als sog. Beihilfengewährende Stelle an die

Weiterlesen »
2024

Der kommunale Aufsichtsrat im Spannungsfeld zwischen Gesellschaftsrecht und öffentlichem Auftrag

03.09.2024 Dieses Webinar erläutert das Spannungsfeld zwischen Gesellschaftsrecht und öffentlichem Auftrag. Angesichts des spezifischen Charakters öffentlicher Unternehmen an der Schnittstelle zwischen der privatrechtlichen Regelungsphäre und dem öffentlich-rechtlichen Regelungsphäre sind die Regeln besonders heterogen bzw. komplex. Es wird die professionelle Bestellung von Geschäftsführern vorgestellt und erläutert, da dieAnforderungen an das Management (und die Überwachung und Kontrolle)

Weiterlesen »
Nach oben scrollen