Publikationen

Public Governance (Ausgabe: Herbst 2018)

Zielsteuerung öffentlicher Unternehmen – Anspruch und Wirklichkeit

Das Beteiligungsmanagement im Wandel – ein Blick auf die Praxis

Behörden Spiegel Juli 2018

Risikoidentifikation in der kommunalen Praxis

Compliance-Berater 7/2018

Das IKS des Beteiligungsmanagements der Stadt Frankfurt am Main

Behörden-Spiegel – Ausgabe Februar 2018: „Aktives Steuern statt passives Verwalten”

Download als PDF

Behörden-Spiegel – Ausgabe Januar 2018: „Das vergessene Organ”

Download als PDF

Behörden-Spiegel – Ausgabe Dezember 2017: „Die Aufsicht ohne Aufsicht”

Das vergessene Organ Gesellschafterversammlung

Download als PDF

KGSt-Journal – Ausgabe 11/2017: „Die Aufsicht ohne Aufsicht”

Das vergessene Organ Gesellschafterversammlung

Download als PDF

Compliance-Berater – Ausgabe 11/2017

Webbasierte Effizienzprüfung von Aufsichtsratsgremien der Stadt Frankfurt a.M.: Systematische Selbstevaluierung mit interaktiven Schulungstool

PDF-Download

KGSt-Journal – Sonderausgabe 1/2017

Seite 31/32: Steuerung des kommunalen Konzerns – Notwendiger denn je?

Behörden Spiegel / Oktober 2017

Systematische Selbstevaluierung
Webbasierte Effizienzprüfung von Aufsichtsratsgremien am Beispiel Frankfurts

 

Der neue Kämmerer

Ausgabe September 2017: Gestalten statt verwalten

Praxis trifft Wissenschaft:Lars Scheider und Ulf Papenfuß über ein professionelles Beteiligungsmanagement

KGSt-Journal: Ausgabe 08_2017

Webbasierte Effizienzprüfung von Aufsichtsgremien der Stadt Frankfurt am Main

Auszug: KGSt_JOURNAL_2017-08

Public Governance, Ausgabe Sommer 2017

Das Radar der Beteiligungsverwaltung: ein aktives Risikomanagement

Artikelauszug PDF-Download

BOARD – Ausgabe 3/2017

Change-Management in der Beteiligungsverwaltung – Vom passiven Verwalten zum aktiven Steuern

 

Handbuch des Deutschen Städtetag

Gute Unternehmenssteuerung – Strategie und Handlungsempfehlungen für die Steuerung städtischer Beteiligungen

Behördenspiegel, Ausgabe Juni 2017

Steuerung im Wirtschaftszyklus

PDF-Download

Compliance Berater, Ausgabe 4-2017

Compliance für mittelständische Unternehmen


PDF-Download

Taschenbuch: Plötzlich Aufsichtsrat – Was nun?

Behörden Spiegel, Ausgabe Juli 2016

Zur vollständigen Ansicht bitte auf den Artikel klicken.

Behoerden_Spiegel_Juli_2016

Behörden Spiegel, Ausgabe Juni 2016

Zur vollständigen Ansicht bitte auf den Artikel aus dem Behörden Spiegel klicken.

Auszug aus Behörden Spiegel, Ausgabe Juni 2016

 

KGSt-Journal, Ausgabe 4/2016

Zur vollständigen Ansicht bitte auf den Artikel aus dem KGSt-Journal klicken.

KGST-Journal_Beteiligungsmanagement_Seite_1

 

 

Stadt Frankfurt am Main

Handbuch Public Corporate Governance Kodex

Public Corporate Governance Kodex

Handbuch für kommunale Aufsichtsräte

Download der beiden Handbücher unter: www.beteiligungsmanagement.stadt-frankfurt.de

Behörden Spiegel, Ausgabe Februar 2016

Vom_passiven_Verwaltung_zum_aktiven_Steuern_Behördenspiegel_Februar_2016

Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht, Heft 6/2015

Aufsatz: EU-Beihilfenrecht und kommunaler Haushalt

Jeder kommunale Haushalt weist Mittelgewährungen an externe Dritte (z. B. Privatunternehmen, Vereine, Stiftungen) aus. Diese Sachverhalte erfüllen oft den Tatbestand einer Beihilfe i. S. des EU-Rechts und stehen nicht selten im Widerspruch zu beihilfenrechtlichen Vorgaben. So fallen gewisse Beihilfen z. B. in den Anwendungsbereich des DAWI-Freistellungsbeschlusses, die Unternehmen wurden aber nicht nach dessen Vorgaben ordnungsgemäß betraut. Dabei könnten diese Beihilfen meist durch eine formale Anpassung an die Vorgaben der Freistellungsverordnungen und -richtlinien der EU legitimiert werden. Es genügt ein überschaubarer Katalog von Maßnahmen, um die beihilfenrechtlichen Risiken in der künftigen Mittelgewährungspraxis zu bewältigen. Diese Maßnahmen zielen in erster Linie auf ein verbessertes Qualitätsmanagement bei der Gestaltung von Zuwendungsbescheiden und ergänzende Maßnahmen im Berichtswesen.

Hier online lesen… (kostenpflichtiges Abonnement erforderlich)

Das hessische Handbuch zum Beihilfenrecht oder Beihilfenrecht ist keine Nobelpreiswissenschaft

handbuch_europa%cc%88isches_beihilferechtZum Artikel unter beihilfen-blog.eu

Beteiligungsrisiken im Blick

Beteiligungsrisiken im Blick

KGSt-Bericht: Steuerung kommunaler Beteiligungen

KGSt-Bericht: Steuerung kommunaler Beteiligungen

 

Schwerpunkt: Kommunale IT, Im Netz der Konzernspinne

DNK Im Netz der Konzernspinne

Zum Vergrößern der Ansicht bitte auf den jeweiligen Artikel klicken.

 

Speyerer Arbeitshefte