Fachvorträge für Aufsichtsrat, Beteiligungsmanagement und -controlling (inkl. Europäisches Beihilfenrecht)

Erfolgreich seit über 10 Jahren aus der Praxis für die Praxis

Lars Scheider

Autor: Lars Scheider

Speyerer Arbeitshefte

11. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance

Frau Professorin Dr. Michèle Morner von der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer bietet vom 15. bis 16. April 2024 die   11. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance Leitung und Steuerung öffentlicher Unternehmen Chancen für Städte und Kommunen sowie Bund und Länder als Präsenz-Veranstaltung an. Öffentliche Unternehmen stehen vor der großen Herausforderung, einerseits rasch auf

Weiterlesen »

30. Vortrag: Resilienz im demographischen Wandel und Arbeitsverdichtung (neu)

Nach jahrelanger Diskussion zum demographische Wandel in Deutschland ist dieser nun auch in den Beteiligungsgesellschaften der Städte und insbesondere auch in der Beteiligungsverwaltung selbst mit voll Wucht angekommen. Dabei befindet sich das Beteiligungsmanagement von Bund, Ländern und Kommunen bereits seit geraumer Zeit in einem Professionalisierungsprozess, der nicht selten auch zu einer starken Arbeitsverdichtung führt. Auch

Weiterlesen »
2024

Tag der Beteiligungsverwaltung

27./28. Februar 2024 Der Tag der Beteiligungsverwaltung bildet eine Plattform zum Erfahrungsaustausch, um die verschiedenen Akteure aus dem Bereich der Beteiligungsverwaltung zusammenzubringen und um aus den bisher gewonnen Erfahrungen sowie den aktuellen Herausforderungen gemeinsam zu lernen. Diskutieren Sie über wichtige Rechts- und Strategiefragen und erfahren Sie, wie praktische und zukunftsweisende Lösungsansätze wirksam und rechtskonform umgesetzt

Weiterlesen »
2024

WEBINAR: EU-Beihilfenrecht – Einführung und Vertiefung

06.11.2024 von 09:00 – 16:00 Uhr Einführung Zuschüsse, Steuerverzichte oder Grundstücksveräußerungen: Oftmals wird hierbei übersehen, dass es sich bei der Unterstützung Dritter durch die öffentliche Hand schnell um eine verbotene Beihilfe handeln kann. Das ist jeder Vorteil ohne angemessene Gegenleistung, den der Empfänger (z.B. auch städtische Beteiligungsunternehmen) unter marktüblichen Bedingungen nicht erhalten hätte. Die öffentliche

Weiterlesen »
2024

WEBINAR: EU-Beihilfenrecht – Einführung und Vertiefung

18.06.2024 von 09:00 – 16:00 Uhr Einführung Zuschüsse, Steuerverzichte oder Grundstücksveräußerungen: Oftmals wird hierbei übersehen, dass es sich bei der Unterstützung Dritter durch die öffentliche Hand schnell um eine verbotene Beihilfe handeln kann. Das ist jeder Vorteil ohne angemessene Gegenleistung, den der Empfänger (z.B. auch städtische Beteiligungsunternehmen) unter marktüblichen Bedingungen nicht erhalten hätte. Die öffentliche

Weiterlesen »
2024

WEBINAR: Das Aufsichtsratsmandat im öffentlichen Unternehmen

28.11.2024 von 13.00 – 16.00 Uhr Rechtliche Grundlagen, Haftungsrisiken und Best Practice Treten kommunale Unternehmen in Privatrechtsform in freien Wettbewerb mit privaten Anbietern, erfordert dies eine professionelle Organisationsstruktur des Unternehmens. Was sind die Gründe für die von Kritikern als “Flucht in das Privatrecht” genannten Organisationsentscheidungen vieler Gebietskörperschaften? Was sind die rechtlichen Grundlagen für die wirtschaftliche

Weiterlesen »
2024

WEBINAR: Das Aufsichtsratsmandat im öffentlichen Unternehmen

02.05.2024 von 13.00 – 16.00 Uhr Rechtliche Grundlagen, Haftungsrisiken und Best Practice Treten kommunale Unternehmen in Privatrechtsform in freien Wettbewerb mit privaten Anbietern, erfordert dies eine professionelle Organisationsstruktur des Unternehmens. Was sind die Gründe für die von Kritikern als “Flucht in das Privatrecht” genannten Organisationsentscheidungen vieler Gebietskörperschaften? Was sind die rechtlichen Grundlagen für die wirtschaftliche

Weiterlesen »
Nach oben scrollen