23. Vortrag: Herausforderungen der Covid19-Pandemie für den Konzernverbund Stadt aus Sicht des Beteiligungsmanagements

Die Covid19-Pandemie verstärkt und beschleunigt die Veränderungen der Kommunalverwaltung und öffentlichen Unternehmen vor dem Hintergrund der Mega-Trends Digitalisierung und demographischer Wandel.

Im Praxisbericht wird aufgezeigt wie durch kluge Organisation der internen Prozesse mit Hilfe moderner datenbankorientierten Software eine nachhaltige Steuerungsfunktion für den Konzernverbund Stadt Frankfurt a.M. zu jeder Zeit aufrechterhalten wurde. Dabei war die Ausgangslage mit nur 12,5 % Home-Office-Kapazität im Beteiligungsmanagement denkbar schlecht.

Neben der Organisation des Dienstbetriebs wird im Vortrag insbesondere auch die Anforderungen beim digitaler Personalführung erläutert. Neben den gestiegenen Anforderungen an die Kommunikation und die Stärkung der internen Strukturen kommt insbesondere dem mobilen Arbeiten eine Schlüsselrolle zu. Dabei sind Aspekte wie Mindestpräsenz in der Dienststelle, Regelungen für die Zusammenarbeit, Digitalisierungstand der Arbeitsprozesse zu berücksichtigen.

Auch die Konzernsteuerung unterliegt in der Covid19-Pandemie gestiegenen Anforderung. Neben dem Thema der Liquiditätssicherung für die Beteiligungsunternehmen bekommt auch die Kommunikation im Rahmen der Gremienbetreuung der Aufsichtsräte und Betriebskommissionen und das Beteiligungscontrolling mit dem Quartals-Reporting eine zunehmend wichtigere Steuerungsfunktion. Wie darauf vom Beteiligungsmanagement in Frankfurt reagiert wurde, wird ebenfalls erläutert.

Jedoch bietet die Covid19-Pandemie auch große Chancen für den öffentlichen Sektor in Deutschland. Die Bedeutung des Staates und seiner Verwaltung in Deutschland wurde durch die Covid19-Pandemie dem Bürger eindrucksvoll verdeutlicht. Somit steigt auch die Attraktivität als Arbeitsgeber, was aktuelle Bewerberzahlen auf offene Stellen deutlich zeigen. Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels eine nicht zu unterschätzende Chance für den gesamten öffentlichen Sektor.