WEBINAR: Einführung in das Beteiligungsmanagement

12.02.2021 09:00 Uhr – 12.02.2021 12:00 Uhr
Ein Großteil der öffentlichen Daseinsvorsorge wird inzwischen mit Hilfe von Organisationseinheiten in privatrechtlicher Rechtsformen erbracht – eine dynamische und schwer zu überschauende Materie, denn die Organisation des Beteiligungsmanagements ist bundesweit sehr unterschiedlich gestaltet.
Ziel dieses Webinars ist es, Einsteigern in die Thematik einen Überblick über das Beteiligungsmanagement systematisch und verständlich zu vermitteln. Was sind die Gründe für die von Kritikern als „Flucht in das Privatrecht“ genannten Organisationsentscheidungen vieler Gebietskörperschaften? Was sind die rechtlichen Grundlagen für die wirtschaftliche Betätigung der öffentlichen Hand? Und welche Grenzen werden dem öffentlichen Sektor gesetzt? Fragen, die dieses Webinar beantworten möchte. Neben den organisatorischen Ausgestaltungsmöglichkeiten werden auch die wesentlichen Instrumente eines modernen Beteiligungsmanagements vorgestellt. Zudem setzt der Übergang vom passiven Verwalten zum aktiven Steuern von Beteiligungen spezielle Managementmethoden voraus, die die Teilnehmenden des Webinars kennenlernen.

Kategorien